Freitag, 4. Februar 2011

13. im EM Sprint

Jipi! Heute hat fast ganz alles gepasst! 
Es war ein enorm schwieriger Sprint. Das Scooternetz wahr sehr dicht. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen auf der Karte immer etwas voraus zu sein. Dies war aber in anbetracht der vielen Abzweigung nur knapp möglich. Mir gelang es an meinem individuellen Maximum bei dieser Schwierigkeit zu laufen. Ich hatte keine Fehler zu verzeichnen und war im Ziel zwischenzeitlich Dritte. Zehn später startende Läuferinnen waren danach noch schneller und es resultierte der 13. Rang.
Mein bisher bestes Resultat!

Kommentare:

  1. liebi Carmen,

    Bravo, Bravo.
    Bin fest bei euch und drücke weiter gespannt die Daumen.
    JULIA

    AntwortenLöschen
  2. Herzliche gratulation. Weiter hart trainieren!

    AntwortenLöschen